Mittwoch, 27. Mai 2020, 19:30 - 21:00

Webinar: Gute Pflege und Corona

Wie können wir die Rechte von Pflegebedürftigen und Pflegekräften schützen?

Pflegekräfte sind überdurchschnittlich oft mit dem Coronavirus infiziert, Bewohner*innen in Alten- und Pflegeheimen leiden unter Einsamkeit und Isolation. Schon ohne das Virus sind die Voraussetzungen für gute Pflege häufig nicht gegeben. Wie können wir die Rechte von Pflegebedürftigen und Pflegekräften schützen?
Zusammen mit Siegfried Benker,  Geschäftsführer der Münchenstift GmbH und Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflegepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen wollen wir über die aktuellen Herausforderungen in der Pflege diskutieren und welche Konsequenzen daraus für eine menschenrechtsorientierte Pflege zu ziehen sind.

Hier geht es zur Anmeldung:

https://zoom.us/meeting/register/tJIlcO2qqDsoE9TF-QivrLMWHNRwN9Zvxy7a

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort:

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.
„Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“

Diese Weisheit Mahatma Gandhis ist ein treffendes Motto für meine politische Erfahrung. Seit 30 Jahren kämpfe ich zusammen mit den bayerischen Grünen für Ökologie und Gleichberechtigung, für Nachhaltigkeit und Teilhabe, für Vielfalt, Toleranz und Demokratie – jetzt auch in Berlin.

Wir sind noch nicht am Ziel, aber auf einem guten Weg. Ich freue mich über Begegnungen und Austausch mit Ihnen bei Veranstaltungen vor Ort, auf Twitter oder auf meiner Facebook-Seite.

  • Margarete Bause mit Ai Wei Wei
  • Kundgebung der Grünen in den 80ern
  • Spielkarte
  • Margarete Bause trifft bei Protest gegen Rüstungsgeschäfte der bayerischen Landesbank auf Günter Beckstein
„Wo Bause ist, ist Ärger.“Horst Seehofer im Bayerischen Rundfunk